merken
PLUS Döbeln

Hoffnung auf einen Neuanfang im Töpelwinkel

Zum ersten Mal seit Mitte März wird der Verein im Juni wieder Familien beherbergen. Aber gibt es auch Lockerungen für die Sommerferien?

Das wird nicht nur die Kinder freuen: Die Familienumwelttage werden Ende Juni im Natur- und Freizeitzentrum Töpelwinkel durchgeführt.
Das wird nicht nur die Kinder freuen: Die Familienumwelttage werden Ende Juni im Natur- und Freizeitzentrum Töpelwinkel durchgeführt. © Dietmar Thomas/Archiv

Döbeln. Ein leichtes Aufatmen gibt es beim Verein Natur- und Freizeitzentrum Töpelwinkel. Seit Beginn der Corona-Krise ist das Team um die Vereinsvorsitzende Carin Lau in Kurzarbeit. Der Mai und Juni, für den Verein besonders ertragreiche Monate, sind Komplettausfälle – fast jedenfalls. „Die Familienumwelttage Ende Juni werden wir durchführen“, sagte Carin Lau. Die Veranstaltung der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt falle unter Bildungsveranstaltung und sei deshalb möglich.

Ein Wochenende lang wird das Natur- und Freizeitzentrum Familien beherbergen. Dieses Mal drehen sich die Umwelttage um das Thema Schmetterlinge. „Wir würden uns freuen, wenn sich diesmal mehr Familien aus unserer Region beteiligen würden“, sagte Carin Lau. Die Teilnehmer lernen etwas über die Bestimmung von Schmetterlingen. Sie gehen auf Exkursion, können am Kletterbogen klettern und mit den Kindern basteln. Bis zu 30 Personen können daran teilnehmen, sagte Carin Lau. „Wir haben genug Platz, um die Abstandsregeln einzuhalten. Bei schönem Wetter können die Gäste auch draußen frühstücken.“

Anzeige
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Schönheit und Einzigartigkeit Sachsens neu zu entdecken.

Für das Natur- und Freizeitzentrum birgt die Veranstaltung auch die Hoffnung, dass es in absehbarer Zeit mit dem Regelbetrieb weitergehen kann. Für dieses Schuljahr waren alle Klassenfahrten abgesagt worden – eine Haupteinnahmequelle des Vereins. Ob die geplanten Ferienfreizeiten möglich sind, soll in der kommenden Woche entschieden werden, sagte Carin Lau. „Dann dürften auch die Trainingslager wieder stattfinden. Es wäre toll, wenn wir das machen könnten.“ Wie es im neuen Schuljahr mit den Klassenfahrten weitergeht, sei noch nicht geklärt.

Finanziell bringt die Zwangspause den Verein Natur und Freizeitzentrum Töpelwinkel in Bedrängnis. „Unsere Rücklagen sind aufgebraucht“, sagte Carin Lau. Ein Antrag auf Soforthilfe sei abgelehnt worden. „Ich bin dagegen in Widerspruch gegangen“, sagte die Vorsitzende.

Weiterführende Artikel

Wieder Leben im Töpelwinkel

Wieder Leben im Töpelwinkel

Im Natur- und Freizeitzentrum ist der Betrieb nach der Corona-Pause wieder angelaufen. Aber die Auswirkungen wird der Verein noch länger spüren.

  • Die Familien-Umwelttage 2020 unter dem Motto „Tagfalter - bunte Sommervögel“ sind vom 26. bis 28. Juni im Natur– und Freizeitzentrum Töpelwinkel geplant. Die Kosten für das Wochenende mit Programm, Übernachtung und Vollverpflegung betragen pro erwachsene Person 70 Euro und für Kinder bis 16 Jahre 40 Euro. Kinder unter drei Jahren sind kostenfrei. Weitere Infos stehen hier. 

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln