merken

Dresden

Hohenzollern streiten um einstigen Besitz

Die Erben der Preußenkönige fordern diverse Kunstgegenstände aus Museen. Das Kanzleramt weist das zurück.

Schloss Cecilienhof in Potsdam. Wo 1945 die Siegermächte des Zweiten Weltkrieges tagten, will die Adelsfamilie der Hohenzollern bald unentgeltlich wohnen dürfen. © dpa

Von Thorsten Metzner

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden