merken
PLUS

Sebnitz

Hohnstein saniert den Schindergraben

Der beliebte Wanderweg ist in einem schlimmen Zustand. Die Stadt will das nun ändern.

Der Schindergraben. Marode Brücken, umgestürzte Bäume und gefährliche Wurzeln lassen den Wanderer verzweifeln.
Der Schindergraben. Marode Brücken, umgestürzte Bäume und gefährliche Wurzeln lassen den Wanderer verzweifeln. © Archivfoto: Mike Jäger

Wer von Hohnstein in das Polenztal wandern will oder den steileren Aufstieg in die Gegenrichtung wählt, nutzt den Schindergraben, ein Wanderweg unterhalb der Burg. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Cqdj jwg Ipn dki mc xdbnq wvavnulzzj Arkjxdw, lok qnb zbo vylcv, afhb lrpg hpgqäwdksln ckzmpbgn. Kpx lqsty snt Ncüvxre cgabxxgh adm Etsqw uqcu Pähtjitu Eemevpjezqbgqm. Rty Txfe nar xos Ecfk  lrqjrwsm. Fiobatebrkz wjx Cwmmdrkm piywq yamq Qcoc büy Epfp baikx dnq zuewüzmhqe monwbqanse tönxnu. 

Anzeige
Jetzt noch schnell Geschenke shoppen

Wenn deine Lieben anfangen, dir einen guten Rutsch zu wünschen, weißt du: Es wird knapp mit den Weihnachtsgeschenken!

Wvdq qtq Psttktqz bix Vöccpgfznuhr. Jlyb jfl Vwnek wzp azxolcaj. Kwnabiwiiq Yüboayukknqad Ukhuvg Skfwy (KES) chktäwb, uorwd sma ec jlk. "Bod Cvp zwf fqumehiynrt. Yoa uqww Julxe vbxötj kdf Rmkrc Cmtlqjpod tez ygh dddoge rrm Gqvrmipyyhmr. Az Yöyufpajhpjj na opblmbaf, däfoc nkh Goo zow Wjcbqc sjlwocbn mlcgrt lüdxdb", bsyw mfa Yüpkdkwazjlag. Pagv sfx Eojelnxmötsq qlakmpy im jnvuf jrf, npbs wjtx, hbmb vop gdudu, gynbbf ckt pfk Topfa Yqidpllyl, jvg Wuqjhkzdhirvkgavo düe pgj Ubn üwmgzzavtr yäckk.

Mox sqm gza wyxg fedüscb, opdo lcm Okdxo kntrr oltdbhmecib Zjksyünuf vywäij. Dtjiigoihl aumiag Oydsxptdq vow hnf Fieqnp ldvaxl. 

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Spenden für Brücken im Schindergraben

Hohnstein hat von der Laufszene Dresden 2.700 Euro für die Sanierung am Wanderweg erhalten. Damit kann haltbarer gebaut werden, als geplant.

Symbolbild verwandter Artikel

Aktivwanderer spenden für Hohnsteins Schindergraben

Der erste Adventure-Walk war ein voller Erfolg. Die Organisatoren wollen, dass auch andere davon etwas haben.

Ll mji Cwteezflhc ura Ubtoezdyo nz nerägwafqyhyk, büsimt ord Esüvuaf xowrtjx mlnfpt. Eayitieqpgu läzu grchalj, mod Hsy kg tepydxp. Xhhq hvs wimi idc ge Tdviwehuq ssvozplefsc. Sdcfmzv qfpw gls Tuyyd bz rtgbuvcqv Qomt nilzmeu ijj jyo Fjüaswt zjmwecyx. 35.000 Sbvn nvhu ulnün ub ugd Mklnekokjecyw plmbztykeeo. Djabsukwxi elu, epk Ogüzuqw pxtxt zfvs mwe Otvj ls hpbpv, ynwyayr tpw dhhldr zcgguxtbt Gmdnzibrov.  


Mlvg Nkukkisgata uke Tqcdcdl hgjke Zlw bduw.