merken

Huckelpiste gegen Rennstrecke

Die Stadt tauscht mit dem Land ein Stück Umgehung gegen einen Abschnitt der Hauptstraße. Und der ist ziemlich schlecht.

Der Abschnitt der Hauptstraße zwischen Kaufland und dem ehemaligen Bahnübergang in Richtung Hartha ist einer der schlechtesten in der Zschopaustadt. Durch einen Straßentausch mit dem Land wird eine Sanierung möglich. © Dietmar Thomas

Waldheim. Es reiht sich Loch an Loch und Flicken an Flicken. Es holpert und ruckelt. Wer auf der Hauptstraße zwischen der Kauflandkreuzung und dem ehemaligen Bahnübergang in Richtung Hartha unterwegs ist, nimmt automatisch den Fuß vom Gas und fährt freiwillig weniger als die vorgegebene Höchstgeschwindigkeit.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden