merken

Radeberg

Hundekotbeutel als Umweltproblem?

Plastiktüten sind out. Aber beim Gassigehen sind sie Symbol der Zivilisation. Das sieht man auch in einer Stadt wie Radeberg.

21 grüne Hundekottüten-Spender stehen in Radeberg. Müssten sie auf umweltfreundlicheres Material als Plastik umgerüstet werden?
21 grüne Hundekottüten-Spender stehen in Radeberg. Müssten sie auf umweltfreundlicheres Material als Plastik umgerüstet werden? © Steffen Unger

Klimaschutz wird ja heute in allen Bereichen unserer Gesellschaft ganz groß geschrieben. Nicht zuletzt auch weil eine junge schwedische Naturschützerin namens Greta Thunberg mit ihren Appellen für eine saubere Umwelt viele Menschen wachgerüttelt hat. In diesem Zusammenhang rückte Plastikmüll, mit dem ja Teile der Weltmeere verschmutzt sind, in den Blickpunkt. Seitdem ist Plastik, sind Plastiktüten, da umweltschädlich, besonders verpönt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden