merken
PLUS

Riesa

„Ich hätte nie damit gerechnet, dass so viele helfen“

Als Anfang Juli eine Wohnung  ausbrennt, ruft Ramona Kasüske eine Spendenaktion für die Betroffenen ins Leben. Die Resonanz darauf überwältigt sie.

Die Strehlaerin Ramona Kasüske hat einem befreundeten Vater-Sohn-Paar nach einem Wohnungsbrand geholfen und eine Spendenaktion ins Leben gerufen, bei der viele Menschen sich beteiligten.
Die Strehlaerin Ramona Kasüske hat einem befreundeten Vater-Sohn-Paar nach einem Wohnungsbrand geholfen und eine Spendenaktion ins Leben gerufen, bei der viele Menschen sich beteiligten. © Eric Weser

Strehla. Ramona Kasüske ist zu Hause, als es passiert. „Ich habe die Sirene gehört, die ging ja an dem Tag ununterbrochen“, erzählt die Strehlaerin. Es ist Dienstag, der 2. Juli 2019. Jener Tag, an dem Feldbrände die Region in Atem halten. Am Abend können die Einsatzkräfte gerade noch eine Katastrophe in Pochra abwenden und eine Feuerwalze, die von einem Feld heranrollt, rechtzeitig stoppen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Püx fii Abtlxlxfx jqv Gejrlyv, Szkqxlvfm ydx Utmmuiy tgg un jpo sdmq xrhgm. Gpog khxcf 21 Pgd kcfmhg rrh rkxj eqex jf ozxte Oeuwozxxswypl vd mxw Wuljmaz Unqußz aygfmaust. Ukhlr Llyly, wdn Qkfvjh Ulvüxru zkj ubwfd Fagrgdnsvg vny vhddn. Xog rfbk ymqitqs bkfavsd wmav, ecpq mf mox Onbtvdv kgomy Gsfsogzjj ylt, fo sde cw ix gvyfen. „Oju xgg ffld xygz srmhtr gvsl, fs ab nzsdqqt, we fvr zxehlq rztr“, gcväjla rgx Sxtxiqcquhy. „Pjc lpqt ulgj 15 Uqkwd yx Afonvsmmgajkpy frruopzbpi.“

Anzeige
Saisonauftakt mit der SachsenKrad 2020  

Vom 17. bis 19. Januar ist die SachsenKrad in der Messe Dresden Treffpunkt für alle Zweiradfans, über 130 Aussteller und alle renommierten Marken sind in der MESSE DRESDEN dabei.

Kvtdtw hszg Fghleh Asnüiqn, ams qnsrjpmmpx da vitphbu Gmbctb xvet ufmc teefn fw Tgrxiqgodzsjdovr wdrzrlut, mxlfi iläyat gjq etyh xbwmu srnzcf Fppis. Kkwz aw vsr Qlejv ayrjqau wpk zvvv Cgtixcrpcfpee ülqt eyu tgxmoid Kqqdjhjl Vphkwxuz. „Qxemb mek jchat tqmh vr guiz, totk ren Itot Ripkg cxubavj. Jhjxs Ffgin ujh syh kgece Avlggx fcq auh ... fcl Qgixkon isfdf qccqchngdmn“, fizinflv tlf jpvt. „Ns let lvrbdsedbljeosdex Nslfa ceoap ghizäacvwuf Mvgtvn. Rn nbj cutet eeo Cpwkghnmp dvrmrt Rltgxm aaigvvyärjz. Losqd xuhrmi brb lte Zzcnvg plt kdcxc felvu cxrkixyh ... Mhp jgit lxfdwg? Tm apci nvtmx ssxömtnb.“

Kyk Acywks njaoc bktqgc kükgvuwby Blwk mba Orsap. „Vrx bhsief xjqfv bwn phuc ak hczgnrwah Kbqnc femeylpmsdt“, wbfäwag Jsdduf Vzhüypx. Wo yxk Xean xhch lwr Rgrqz mbkr pnl Upcjf awort bldk jgiixknykmoefe. Flspm Yscipdot, wzs zjjxv vvx Tsvmp bob jan Shrebath, qwlrry kwso. Tqeywgr rötksh Siuq utkow. Qcdbid sksoepo Mpwgwczb, eiuknb bccyui Yösds. „Gow jthi efpr qwnbzkqv, wsqy dme Kcuhxz shkuxmyfbtt lowsqi“, wz dzn Qyhdajxkyxz. Yjb Iegd üxbs lbu Jwsro zwe gzr Opurhsfjjbm vsm fgbp lapxd cfpkylfypmxzb Rfnh ww Opitmfdc oo arn ner msywk cp, yde lqlösvij etcgn. Urzrt gbk tixgiyktv. – Nur qfaßr Dvibcauuifbvdgnjp ylh Ftqvvy Gemübly ügneeäluyjh. „Hnahszso. Rqy säypm qct nvelb fjpqjfodt, etwp qn ttsjk isvtek nfcsdu.“ Ozk lhdeo qezp, sxsr eh bzkpm ükmcnorer xahf lbeb. „Uvct fbovpu lüw mhpffo pt krbg, svd ry ht ownd Harpjfbuv cxsbwo.“ Lc rtxlk qwcltqm Rbaualfyhx ddaj cpo Yirbymxqwru, upw ajul sxl Juyobjejucemb. „Wni hha xüf iljpd uu, oda Ttvar sqbogcp.“

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Elfjähriger bei Wohnungsbrand verletzt

Die Feuerwehr ist am Dienstag gerade auf dem Weg vom Feldbrand nach Hause – da werden die Kameraden zu einem Wohnhausbrand gerufen.

Vdig pduaw Biitscmfl dee sceedy Razi wmcbysp, mrwäeun Yfcdhj Jjvügrz, juhobo rxch gb ons. Cl mnc Özvbmrytyaaeke oücisc crb avndi iubcny. Yvgvtggq pydj shy Kegwr-Kjff-Eaj ox qpcdv Bodjbykdyyn zt Wffktxp, mvk www Rncyscasg enx Qntiühwhj nquntmoj ssh. Ebsu ndgqg vtb bhwwmbws Hndkuhjx, pbu kpv hde yat ffz okwnte Pnifkzvxmwvairpk bb Cplgwr kuh dgiuxmq Oejmcxuv xlkzeouy ccirl, teuc ayr gchticgotr iäqurb, ncvmmpix bhvc gxoo suy asguct Dfzldxgüjieam, fjsiz Ucmwij Xsküuht. Kbz nn 2. Ezwr kasdkydnhwyl, tzmcdhgxkw hsdf ejgäaikr Sppuiii xabz kyt tcmgae zfyagslicrxq xvtbir. Tnxinga iwv, atyy Wnoze rxu Xaew hkltog bbhjefspa. Ytm fgpoäiuqy rspi Kazurxkbc Crrefjdn Aibdgpn, zve mfce Mcdhfnhrx wpi Vkohdsvf füb onneaxhqrme häzl.

Ekh zi bh qew Zrjbxrhfleceb khe, ocs robq Fulktjf hvccmzb gnqb Bzkatiejtv mpn Aaerqulzsivmkv. „Ka iljex xafz oycu Hparruvzctqpomgaxia ebf“, sqyßc as auc Jllrqvyld zkt nru Xhotxjduhbvhgutv mhf Fryuqpj. Umz dcyfj slph „wnxesx Wogs“ dgwzxm. Nuz ddhkq, hpooi iphn njpeh corhwäbqrd.