merken

Döbeln

Im Wald wird wieder getanzt

Im Jugendclub Noschkowitz soll eine Tanzgruppe aufgebaut werden. Eine der Trainerinnen hat einschlägige Erfahrung.

Katharina Scheer (2. von rechts) und Stefanie Schwarz wollen eine Tanzgruppe für Kinder gründen. Lucy (links) freut sich schon darauf, Mailo überlegt noch, ob er mitmachen will. © Frank Korn

Ostrau. Das Tanzen liegt ihr im Blut. Katharina Scheer aus Ostrau hat früher selbst getanzt. Später leitete sie im Jugendclub „Bad Habit“ in Noschkowitz die Gruppen „Body Language“ und „Little Body Language“, die auch einige Erfolge vorweisen konnten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden