merken

Döbeln

Immer für andere da

Ihr Engagement ist für sie selbstverständlich und keiner Rede wert. Beim Ehrenamtstag stehen die Frauen und Männer trotzdem im Mittelpunkt.

Jeanette Korth, Sabine Krondorf, Tobias Hinke und Bürgermeister Veit Lindner (hinten von links) sowie Schulfestkönigin Saskia Grolp, Thorsten Gruner, Marlice Finsterbusch und Jürgen Hannß beim Roßweiner Ehrenamtstag.
Jeanette Korth, Sabine Krondorf, Tobias Hinke und Bürgermeister Veit Lindner (hinten von links) sowie Schulfestkönigin Saskia Grolp, Thorsten Gruner, Marlice Finsterbusch und Jürgen Hannß beim Roßweiner Ehrenamtstag. © Dietmar Thomas

Roßwein. Vereine und Initiativen leben von den Ehrenamtlichen, die sich in ihnen engagieren. Ohne sie wäre das Leben in der Stadt nicht so vielfältig. Deshalb würdigt Roßwein bereits zum sechsten Mal Menschen, die sich uneigennützig einsetzen, in sechs Kategorien mit dem Ehrenamtspreis.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden