merken

Pirna

Immer mehr Kletterer verunglücken im Elbsandstein

In der Sächsischen Schweiz steigen Unfallzahlen seit Jahren. Das hat auch mit verändertem Freizeitverhalten zu tun.

Hubschraubereinsatz nach dem tödlichen Unfall am Wochenende. „Niemand sollte die Felsen er Sächsischen Schweiz unterschätzen, weder Profis, noch Anfänger.“ © privat

Die jüngste Tragödie ist noch nicht einmal eine Woche her. Am Sonntag verunglückte ein Kletterer in der Sächsischen Schweiz tödlich. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden