merken
PLUS Bautzen

In diesem Café dreht sich alles rund um süße Waffeln

In der Seminarstraße in Bautzen eröffnet am Sonntag ein neues Lokal. Die Idee hat sich die Betreiberin in Berlin abgeguckt.

Inhaberin Maria Winkler freut sich auf die Eröffnung ihres Lokals „Waffles & more“. Neben frisch gebackenen Waffeln gibt es auch leckere Getränke.
Inhaberin Maria Winkler freut sich auf die Eröffnung ihres Lokals „Waffles & more“. Neben frisch gebackenen Waffeln gibt es auch leckere Getränke. © Carmen Schumann

Bautzen. Sehen und gesehen werden ist die Devise im neuen Café „Waffles & more“, das am Sonntag seine Türen öffnet. Wer nicht davor zurückschreckt, als Schaufensterdekoration wahrgenommen zu werden, der kann an einem der beiden Tische mit je zwei Stühlen Platz nehmen, die direkt hinter den großen Scheiben aufgestellt sind. Die dort Sitzenden haben aber auch die beste Aussicht darauf, was auf der Seminarstraße so vor sich geht.

Mit ihrem Café „Waffles & more“ betritt Betreiberin Maria Winkler Neuland. Frisch gebackene Waffeln gibt es nicht in jedem Café. Die Anregung, ein Restaurant mit dem Schwerpunkt auf Waffeln zu eröffnen, holte sich Maria Winkler in Berlin.

Anzeige
Service-Ingenieure & -Techniker gesucht!
Service-Ingenieure & -Techniker gesucht!

Die Applied Materials GmbH in Dresden, ein Weltmarktführer in der Halbleiter-, Elektronik- und Displaybranche, sucht ab sofort Unterstützung im Kundensupport.

Sie geht davon aus, dass sich hierfür auch in Bautzen genügend Liebhaber finden werden. Die Lage der Geschäftsräume, in denen zuvor Burger verkauft wurden, erscheint ihr sehr vorteilhaft. Denn die Seminarstraße gehört zu der Strecke, die viele Schüler von ihren Schulen ins Stadtzentrum und zur Bushaltestelle am Lauengraben laufen.

Fantasievolle Kreationen

Mit ihren Angeboten möchte Maria Winkler vor allem jene verwöhnen, die gern Süßes essen. Denn neben den Waffeln, die mit vielen verschiedenen Cremes und Früchten gefüllt werden können, gibt es eine große Vielfalt an Milchmixgetränken. Mit Letzteren knüpft Maria Winkler an eine Tradition an, die es schon einmal an der Seminarstraße gab.

Wie ihr ältere Bautzener erzählten, befand sich in den 70er Jahren dort eine Milchbar, und zwar in jenem Geschäft, wo heute Brautmoden verkauft werden. Die Milchshakes gibt es mit kreativen Dekorationen unter noch fantasievolleren Bezeichnungen. So zum Beispiel den Freak-Shake oder den Schoko-Schock.

Anfang Januar hat Maria Winkler damit begonnen, die einstige „Burger-Schmiede“ für ihre Zwecke umzugestalten. So wurden die Wände frisch gestrichen und die Küche mit neuen Geräten ausgestattet. Unverzichtbar sind natürlich die Doppel-Waffeleisen. Hinzu kommt ein Gerät, mit dem Lolly-Waffeln hergestellt werden – Waffeln am Stiel sozusagen. Sie sind mit einem Schokoladen-Überzug versehen.

Im Gastraum von „Waffles & more“,wurden außerdem Eisvitrinen aufgebaut, denn auch die kühle Leckerei gibt es im neuen Café. Alles kann vor Ort verzehrt, aber auch mitgenommen werden.

Spielecke für Kinder

In dem gemütlichen Gastraum gibt es insgesamt 26 Sitzplätze, davon zwei bis drei auf einem Biedermeier-Sofa. Für Kinder verschiedenen Alters wurde eine große Spielecke eingerichtet. Als Mutter dreier Kinder möchte Maria Winkler sich vor allem auf die Wünsche junger Familien einstellen. Sie kann sich aber auch vorstellen, dass Oma und Opa gern mit ihren Enkeln hierher kommen. Sie selbst ist froh, dass sie Großeltern am Ort hat. Denn sonst könnte es schwierig werden, die Öffnungszeiten abzusichern und trotzdem die Kinder gut betreut zu wissen.

Geöffnet ist von Montag bis Sonntag bis 17 Uhr. Den Laden schmeißt Maria Winkler mit nur einem Mitarbeiter. Für die Unternehmerin ist die Eröffnung ihres eigenen Geschäfts eine neue Herausforderung. Die gelernte Kinderpflegerin war auch schon im Handel tätig – bis zu dessen Schließung im Laden Runners Point im Kornmarkt-Center. Sie hatte aber festgestellt, dass sie gern ihr eigener Chef sein möchte. Es sei toll, sich selbst etwas aufzubauen, was letztlich auch die Zukunft ihrer Kinder absichern könne.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Bautzen