merken
PLUS Löbau

In ihrem Rewe gibt's einen Abhol-Service

Anne Skiba hat erst vor einigen Tagen den Markt in Ebersbach eröffnet. Nun startet sie ein Angebot, das es so auch schon in Zittau und Niesky gibt.

Mit dem eigenen Handelsunternehmen geht für die 32-jährige Anne Skiba ein großer Traum in Erfüllung.
Mit dem eigenen Handelsunternehmen geht für die 32-jährige Anne Skiba ein großer Traum in Erfüllung. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Die Eröffnung ihres Rewe am Unteren Kirchweg 5 in Ebersbach ist erst wenige Tage her, da legt Leiterin Anne Skiba schon nach: Lebensmittel bequem online bestellen und im Supermarkt abholen – auch das geht ab sofort. "So fällt das Anstehen an der Kasse weg und der Einkauf kann minutenschnell – zum Beispiel auf dem Nachhauseweg – erledigt werden", sagt sie. Besonders Eilige können die Bestellung noch am selben Tag abholen: Bereits drei Stunden nach Bestelleingang. 

Den Service bietet der Nieskyer Rewe seit Februar dieses Jahres an, der Zittauer sogar seit über einem Jahr. Die Kunden haben online oder über die App nach Eingabe der Postleitzahl des Marktstandortes und den Punkt "Abholservice" die Auswahl aus mehreren Tausend Artikeln, darunter Tiefkühlprodukte, Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren sowie Molkereiprodukte, Trockenwaren und Getränke.

Anzeige
Virtueller Hochschulinfoabend
Virtueller Hochschulinfoabend

[email protected]! Am 18. und 20. Mai 2021 bietet die HSZG bei zwei Onlineveranstaltungen Antworten auf alle Fragen rund um ein Studium an der Hochschule Zittau/Görlitz.

Einen Mindestbestellwert gibt es nicht, nur eine Servicegebühr von 2 Euro fällt an. Beim Online-Einkauf können die Kunden selbst wählen, welches der zweistündigen Zeitfenster für sie am besten passt. Die Abholung selbst geht so: Ein Mitarbeiter übergibt dem Kunden den Einkauf, der direkt an einer Abholservice-Kasse bezahlt werden kann. Die Zahlungsmethoden sind die gleichen wie im Markt: Bar oder via EC- oder Kreditkarte. Auch Payback-Punkte können gesammelt, Pfand zurückgegeben und Bargeld abgehoben werden.

Später will Anne Skiba auch noch einen Lieferdienst einführen und Kunden die Waren direkt nach Hause liefern. 

Die Rewe Markt GmbH gehört mit einem Umsatz von 23,8 Milliarden Euro (2018), mehr als 120.000 Mitarbeitern - in Ebersbach arbeiten davon 30 - und über 3.500 Märkten nach eigenen Angaben zu den führenden Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Die Standorte werden als Filialen oder durch selbstständige Kaufleute betrieben. Die genossenschaftliche Rewe Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2018 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 61 Milliarden Euro. Sie ist mit ihren 360.000 Beschäftigten in 22 europäischen Ländern präsent. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau