SZ + Pirna
Merken

In Tschechien fallen die Masken

Ab Montag dürfen auch Hotels und Gaststätten wieder öffnen.

Von Steffen Neumann
Teilen
Folgen
Masken-Nähen wurde in Tschechien zum Volkssport.
Masken-Nähen wurde in Tschechien zum Volkssport. © Region Liberec (Archiv)

Er war das Symbol der Corona-Pandemie in Tschechien und der Auslöser für eine regelrechte Volksbewegung: der Mundschutz. Als eines der ersten Länder in Europa führte Tschechien Mitte März den flächendeckenden Mund- und Nasenschutz ein, nachdem bereits erste Städte und Regionen wie der Bezirk Liberec vorgeprescht waren. Da die Masken inzwischen ausverkauft oder völlig überteuert waren, durften sich die Tschechen auch mit Tüchern oder Schals behelfen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna