merken

Zittau

In Zittau gibt es jetzt "Unverpacktes"

Seit Montagnachmittag gibt es in der Bautzener Straße wieder Lebensmittel. "Aurelie" heißt der kleine Laden mit dem besonderen Angebot.

Ronny Dreja zeigt wie das geht mit dem Abfüllen von Lebensmitteln im neuen "Unverpackt"-Laden an der Bautzener Straße in Zittau. © Foto: Matthias Weber

Lysann und Ronny Dreja sind noch gar nicht richtig fertig mit dem Regale-Einräumen, da stehen auch schon die ersten Kunden Schlange in ihrem neuen Geschäft in der Bautzener Straße in Zittau. Weil die Gemüse-Lieferung verspätet war, können die Geschwister den ersten "Unverpackt"-Laden der Region nicht am Morgen, sondern erst am Nachmittag eröffnen. Das aber tut der Freude der ersten Kunden keinen Abbruch.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden