merken
PLUS

Großenhain

Indische Familie im Doppel-Glück

Lucky und Kamaljit Johal haben mit Freunden die Eröffnung ihrer Pizzeria gefeiert. Bald steht das nächste Fest ins Haus.

Lucky (links) und Kamaljit Johal sind überglücklich, frühere und neue Gäste in ihrem gemeinsamen Lokal „Luckys Pizzaexpress“ begrüßen zu können.
Lucky (links) und Kamaljit Johal sind überglücklich, frühere und neue Gäste in ihrem gemeinsamen Lokal „Luckys Pizzaexpress“ begrüßen zu können. ©  Anne Hübschmann

Großenhain. Seit Montag ist die ehemalige Bäckerei Börner wieder eine Pizzeria. Der indische Koch Lucky Johal, der bereits seit 25 Jahren in der Region arbeitet, ist an seine ehemalige Wirkungsstätte zurückgekehrt. Im Viertel rund um dem Radeburger Platz hat er viele deutsche Freunde und Stammkunden, die gern bei ihm essen gehen. 

Zusammen mit seiner Frau Kamaljit hat der 50-Jährige die Imbissgaststätte „Luckys Pizzaexpress“ eröffnet, wobei er sich um die Küche und sie sich um die Geschäftsbücher kümmert. Neben Pizza sollen hier auch thailändische und indische Gerichte angeboten werden. Auch auf Vegetarier und Kinderportionen sind die Johals eingerichtet.

Smarter Leben mit diesen Technik-Trends
Smarter Leben mit diesen Technik-Trends

Erfahren Sie als Erster von den neuesten Trends, Tipps und Produkten in der Technikwelt und lernen Sie Innovationen kennen, die Ihr Leben garantiert leichter machen.

Seit 2011 lebt die indische Familie in Großenhain. „Unsere Kinder gehen hier gern zur Schule“, sagt Lucky Johal. „Wir fühlen uns wohl hier.“ Auch die Klassenkameraden ihrer Kinder waren mit ihren Eltern zur Eröffnung eingeladen. 

Und wer richtig hingesehen hat, bemerkte auch, warum Kamaljit Johal so glücklich ist. Die 40-Jährige erwartet ein Baby. „In zwei Monaten ist es soweit“, verrät die werdende Mama. Dann wird wieder bei Johals mit Freunden und Nachbarn gefeiert. (SZ/jö)

Mehr zum Thema Großenhain