merken
PLUS Weißwasser

Interaktive Tafeln fürs Schulzentrum

Die Räume der Erst- und Zweitklässler in Schleife werden nachgerüstet. Der Digitalpakt Schule macht‘s möglich.

Symbolbild
Symbolbild © Klaus-Dieter Brühl/Archiv

Für 198.000 Euro möchte die Gemeinde Schleife die Ausstattung des neugebauten deutsch-sorbischen Schulzentrums um Notebooks und Tablets ergänzen. Dafür gab der Gemeinderat einstimmig grünes Licht. Auch sollen vier interaktive Tafeln angeschafft werden. Vorgesehen ist außerdem, die Möglichkeiten zur Datensicherung zu erweitern und die Technik besser vor Stromausfällen zu schützen. Nach einem solchen Ereignis waren die Geräte zuletzt nicht mehr hochgefahren. Dagegen wolle man sich in Zukunft besser wappnen, begründete Hauptamtsleiterin Marion Mudra die Tischvorlage.

Mit 80 Prozent kann ein großer Teil der Investition aus dem Digitalpakt Schule finanziert werden. Die übrigen 20 Prozent der Ausgaben sind für Dinge gedacht, deren Anschaffung sich in dem kurzen Schulbetrieb seit der Eröffnung als sinnvoll erwiesen hat.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Das blieb dennoch nicht ohne Widerspruch. Für Ingo Herschmann (fraktionslos) ist der Kauf weiterer interaktiver Tafeln unverständlich. Für die Ausschreibung zur technischen Ausstattung des neuen Schulzentrums sei doch der Bedarf ermittelt worden, erklärte er.

Nach Aussage der Hauptamtsleiterin sind die jetzt geplanten interaktiven Tafeln für die Erst- und Zweitklässler der Grundschule gedacht. Für diese Klassen waren ursprünglich keine solchen Tafeln vorgesehen. „Aber die Schüler arbeiten damit. Deswegen wollen wir den Digitalpakt dafür nutzen, um doch noch welche anzuschaffen“, sagte sie.

Zwölf Unternehmen hatten ihre Angebote abgegeben. Letztlich ging der Auftrag an die Isimco GmbH. Die Firma aus Cottbus hatte bereits die Computertechnik für den Neubau des Schulzentrums Schleife geliefert und auch das Wlan-Netz installiert.

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Weißwasser