merken

Freital

Internet-Hotspots für Tharandt

An mehreren Stellen in der Forststadt soll es freies WLAN geben. Das nützt nicht nur Studenten und Touristen.

Er setzt sich für freies WLAN ein: Der Tharandter Jens Heinze probiert den neuen Internetzugang in der Tharandter Spezialitätenmanufaktur aus – wie man unschwer erkennt: mit Erfolg. © Karl-Ludwig Oberthür

Prüfen, wo sich das nächste Restaurant befindet, oder fix die E-Mails im eigenen Postfach checken: Inmitten von Tharandt soll das in Zukunft problemlos möglich sein. An verschiedenen Stellen in der Innenstadt soll Touristen und den Tharandtern selbst freies WLAN zur Verfügung stehen. Die SZ erklärt, wie der freie Internetzugang funktioniert und warum nicht nur Ausflügler davon profitieren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden