SZ + Radebeul
Merken

Charakter als Gartenort bewahren

Bürgermeister Siegfried Zenker will in Weinböhla ein Hotel, hofft auf das Weinfest und erwartet die Eröffnung des Velociums.

Von Udo Lemke
 5 Min.
Teilen
Folgen
Bürgermeister Siegfried Zenker blickt im SZ-Gespräch nach vorn: Er will den Charakter Weinböhlas als durchgrünten Gartenort erhalten und er will das Gymnasium als Bereicherung der Bildungslandschaft.
Bürgermeister Siegfried Zenker blickt im SZ-Gespräch nach vorn: Er will den Charakter Weinböhlas als durchgrünten Gartenort erhalten und er will das Gymnasium als Bereicherung der Bildungslandschaft. © Arvid Müller

Weinböhla. Herr Zenker, Weinböhla ist staatlich anerkannter Erholungsort. Was plant die Gemeinde, um diesen Status zu festigen?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radebeul