SZ + Döbeln
Merken

Irritationen bei Coronazahlen

Der Freistaat Sachsen hat eine falsche Zahl der mit dem Virus Infizierten veröffentlicht. Beim Nachzählen wurde ein weiterer Fehler entdeckt.

Von Cathrin Reichelt
 1 Min.
Teilen
Folgen
© Symbolfoto: dpa

Region Döbeln. In Mittelsachsen ist erneut kein weiterer Corona-Fall dazugekommen. Die Zahl der positiv getesteten Personen liegt somit bei 241 Personen. Am Mittwoch gab es Irritationen, da bei der Statistik des Freistaates 242 Erkrankte in Mittelsachsen aufgezeigt worden sind. „Es gab einen technischen Fehler“, heißt es aus der statistikführenden Stelle im Landratsamt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln