Teilen:

Ist diese Brücke nötig?

Die Brücke im Görnitzgrund ist mit Geld aus dem Flutschadenfonds erneuert worden. Ein Anwohner hält das Bauwerk für überflüssig. © Dietmar Thomas

Wir brauchen das Ding nicht, behauptet ein Anwohner aus Görnitz. Repariert werden sollte die Brücke aber sowieso.

Leisnig/Görnitz. Zwischen den Leisniger Ortsteilen Fischendorf und Görnitz gibt es wieder einen Brückenschlag. Das hat Dirk Czaja bemerkt, der in Görnitz wohnt. Ein wenig verwundert ihn diese Reparatur schon, wie er als Gast der Stadtratssitzung im Dezember sagte. „Wir brauchen das Ding nicht“, sagte er. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

Sofortige Freischaltung

Zugriff auf alle Inhalte

Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden