merken

Görlitz

Italiener übernehmen Hör-Fachgeschäft

Aus den Hörspezialisten wurde auf der James-von-Moltke-Straße jetzt Amplifon.

Aus den Hörspezialisten an der James-von-Moltke-Straße wurde Amplifon, die Besatzung ist geblieben: Meisterin Anna Formann, Geselle Daniel Gnausch und Kundenberaterin Susann Faehnrich (v.l.)
Aus den Hörspezialisten an der James-von-Moltke-Straße wurde Amplifon, die Besatzung ist geblieben: Meisterin Anna Formann, Geselle Daniel Gnausch und Kundenberaterin Susann Faehnrich (v.l.) ©  Nikolai Schmidt

Seit 2012 gibt es die Hörspezialisten an der James-von-Moltke-Straße. Und es gibt sie auch weiterhin, allerdings unter einem anderen Namen. Aus den Hörspezialisten ist Amplifon geworden. Das Unternehmen aus Italien hat den Betrieb übernommen. Damit gibt es jetzt zwei Filialen der Kette in Görlitz, die zweite befindet sich an der Schützenstraße. Für die drei Mitarbeiter an der James-von-Moltke- Straße war die Umstellung groß.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden