SZ +
Merken

Jede Generation kommt auf ihre Kosten

Seit Jahren organisiert der Hartauer Ortsverband das Sommerfest. Was war bei der Zusammenstellung des diesjährigen Programms wichtig? Wir haben darauf geachtet, alle Altersgruppen anzusprechen. Am Sonnabend...

Teilen
Folgen

Seit Jahren organisiert der Hartauer Ortsverband das Sommerfest. Was war bei der Zusammenstellung des diesjährigen Programms wichtig?

Wir haben darauf geachtet, alle Altersgruppen anzusprechen. Am Sonnabend wird es daher um 14 Uhr ein generationenübergreifendes Fußballturnier auf dem Sportplatz geben, in dem die Über-30-Jährigen gegen die Unter-30-Jährigen antreten.

Welche Altersgruppe wollen Sie noch ansprechen?

Wichtig war es uns, auch die Kinder zu beschäftigen. Ab 15 Uhr gibt es am Sonnabend ein spezielles Kinderprogramm. Die beiden Hartauer Vereine „Birkenfarm“ und „Die Kreativen“ bauen hierfür eine Hüpfburg sowie eine Bastelstraße auf, auch Ponyreiten wird es geben. Wie viele Vereine organisieren in diesem Jahr das Sommerfest?

Insgesamt werden acht Vereine mitmachen. Jedem Einzelnen wurde eine bestimmte Aufgabe zugeteilt.

Und was bedeutet das im Einzelnen?

Der Hundesportverein zum Beispiel wird die Nachtwache übernehmen, um das Gelände vor Randalierern zu schützen. Die Grundstückseigentümer „Am Töpferblick“ schenken Bier aus und die Freiwillige Feuerwehr wird ein Adlerschießen auf die Beine stellen.

Welche Vorbereitungen müssen jetzt noch getroffen werden?

Im Groben sind wir mit allem durch. Letzte Details haben wir in der vorigen Woche geklärt, es kann also losgehen.

Gespräch: Anne Mareile Moschinski