SZ + Görlitz
Merken

Jeder kann sich das Beste herauspicken

SZ-Redakteurin Daniela Pfeiffer kommentiert die Ansiedlung des Sportriesen Decathlon in Zgorzelec.

Von Daniela Pfeiffer
 2 Min.
Teilen
Folgen
© Montage: SZ-Bildstelle

Es gibt sie natürlich, die echten Decathlon-Fans. Sie sind bisher ein-, zweimal bis nach Dresden oder Liberec gefahren und haben sich dort so richtig eingedeckt. Für sie ist die Nachricht, dass der Sportriese nun vor der Haustür ist, ein tolles Weihnachtsgeschenk. Für andere ganz und gar nicht.

„Schreiben Sie am besten gar nicht, dass die aufgemacht haben“, heißt es aus einem Görlitzer Sportgeschäft. Hier müht man sich, gelassen zu bleiben. Dass das aber nicht einfach ist, kann sich jeder nachvollziehen. So riesig ist die Kaufkraft in Görlitz schließlich nicht. Trotzdem: Immer noch belebt Konkurrenz das Geschäft und die Menschen können sich das beste heraussuchen – oder noch besser: mal hier, mal da einkaufen.

Bei Görlitzer Händlern gibt es kaum Reitzubehör

Schließlich gibt es etwa bei den Görlitzer Sporthändlern gar kein oder kaum Reitzubehör oder Tauchausrüstung. Dafür soll sich der Decathlon-Kunde mehr oder weniger allein zurecht finden – obwohl sich bei 25 Mitarbeitern wohl immer jemand finden wird, der eine Frage beantworten kann.

Grundsätzlich ist es gut, wenn Investoren in die Region kommen, auf die Kaufkraft vertrauen und sich hier ansiedeln – hüben wie drüben. Handel ist schließlich eines der Felder, in dem die Europastadt schon fast als Einheit zu sehen ist. Innerhalb dieser gilt: Wer billig will, kann billig kaufen.

Wer auf Marke und Service setzt, wird auch das bekommen. So weit, so gut. Eine viel größere Gefahr als ein innerstädtischer Konkurrent, auch wenn er so groß ist wie Decathlon, ist doch das Internet. Gegen diesen Giganten haben es kleine Einzelhändler tatsächlich immer schwerer, sich am Markt zu behaupten. Doch auch hier gibt es inzwischen immer mehr Menschen, die bewusst vor Ort kaufen, um dem Einzelhändler sein Überleben zu sichern.

Mehr Nachrichten aus Görlitz

Mehr Nachrichten aus Niesky