merken

Freital

„Jetzt nicht in die Schmollecke gehen“

Freitals OB und CDU-Chef Uwe Rumberg über das für seine Partei enttäuschende Wahlergebnis und Konsequenzen.

Freitals Oberbürgermeister Uwe Rumberg ist zugleich Chef des hiesigen CDU-Stadtverbands. Wie wertet er das Ergebnis der Stadtratswahl?
Freitals Oberbürgermeister Uwe Rumberg ist zugleich Chef des hiesigen CDU-Stadtverbands. Wie wertet er das Ergebnis der Stadtratswahl? © Andreas Weihs

Herr Rumberg, die CDU hat bei der Stadtratswahl in Freital neun Prozent im Vergleich zur vergangenen Wahl verloren, die AfD hat hingegen 16 Prozent gewonnen. Wie interpretieren Sie das Ergebnis?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden