SZ +
Merken

Jetzt schon fürs Klosterfest 2012 anmelden

Die Organisatoren suchenHändler und Vereine, diedas Fest unterstützen wollen. Auch Angebote fürKinder sind gefragt.

Teilen
Folgen

Zum vierten Mal findet nächstes Jahr am 17. Juni 2012 das Kloster- und Familienfest des Landkreises Bautzen im Kloster St. Marienstern statt. Schirmherrin ist Äbtissin Philippa Kraft und Schirmherr Landrat Michael Harig. Gemeinsam mit dem Christlich-Sozialen Bildungswerk (CSB) Sachsen, dem Freundeskreis Abtei St. Marienstern sowie dem Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum laden sie ein. Teilnehmen können Vereine, Verbände und Institutionen, wie Dirk Raffe vom CSB mitteilt. „Den Besuchern des Festes, insbesondere den Familien, soll viel geboten werden. Sie sollen spielen und lachen können, sich entspannen und informieren. Vor allem Vereine und Institutionen aus dem sozialen und karitativen Bereich sind angesprochen“, sagt er. Besonders Kinder freuen sich demnach über abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten. Raffe: „Ziel ist, den Gästen die Vereinsvielfalt zu zeigen.“ Stattfinden soll auch wieder ein Naturmarkt. Bewerbungsbögen finden Vereine, Verbände und Institutionen, Gewerbetreibende und Händler im Internet. Anmeldungen sind bereits willkommen. (AK)

Letzter Abgabetermin ist der 17. Februar 2012. Rückfragen sind möglich beim CSB bei Kathrin Kahle, 035796 97121 und bei Sonja Heiduschka vom Sächsischen Landeskuratorium 03 5796 97130.

www.marienstern.de, www.csb-miltitz.de.