merken
PLUS

Jetzt wird es ernst mit dem Jugendbeirat

Ab nächstem Jahr soll in Heidenau ein Jugendbeirat arbeiten. Jetzt beginnt die Vorbereitung dazu. Zunächst finden diese und nächste Woche Informationsveranstaltungen statt. Dabei wird in neun Schulen,...

Ab nächstem Jahr soll in Heidenau ein Jugendbeirat arbeiten. Jetzt beginnt die Vorbereitung dazu. Zunächst finden diese und nächste Woche Informationsveranstaltungen statt. Dabei wird in neun Schulen, Jugendeinrichtungen und Vereinen ein Film über die Arbeit des seit zwei Jahren existierenden Beirates in Glauchau gezeigt. Der Streifen soll Interesse und Lust aufs Mitmachen wecken. Heute ist Uwe Göhler von der Stadtverwaltung zum Beispiel in der Schule zur Lernförderung zu Gast.

Parallel dazu beginnt in dieser Woche die Auswahl der Beiratsmitglieder in den neun Einrichtungen. Sie bestimmen ihre Vertreter für den Beirat, der noch in diesem Jahr vom Stadtrat berufen werden soll. Die neun Jugendlichen vertreten dann das Kinder- und Jugendhaus Mügeln, das Faktotum, das Gymnasium, die Oberschule, die Schule zur Lernförderung sowie die beiden großen Sportvereine SSV und HSV sowie die Feuerwehr und die DLRG. Die Einrichtungen gestalten die Wahl ihrer Vertreter selbstständig.

Anzeige
Einkaufsnacht am 1. Oktober in Dresden
Einkaufsnacht am 1. Oktober in Dresden

Das City Management lädt am 1. Oktober 2021 zum Late Night Shopping in die Dresdner Innenstadt ein. Viele Geschäfte haben bis 23 Uhr geöffnet.

Der Beirat soll bei allen die Jugendlichen betreffenden Themen im Stadtrat beteiligt werden. Außerdem kann er eigene Themen auf die Tagesordnung bringen und Ideen bzw. Projekte umsetzen. Ähnlich arbeitet auch der Seniorenbeirat, der derzeit weitere Mitstreiter sucht. (SZ/sab)