merken

Döbeln

Jugendbande sorgt für Aufregung

Sie beschmieren Hauswände, zerschlagen Flaschen und verunreinigen Spielplätze. Haben die Täter Narrenfreiheit?

Beschmierte Wände sorgen bei den Anwohnern für Unmut.
Beschmierte Wände sorgen bei den Anwohnern für Unmut. © -Dietmar Thomas

Roßwein. Schon seit Monaten beschäftigen einige wenige Jugendliche das städtische Ordnungsamt und jetzt auch wieder den Stadtrat. Bereits im Frühjahr hatten Jugendliche sogar den Schulbriefkasten demoliert und die Post „in der halben Stadt verteilt“, sagte Schulleiter Thomas Winter (SPD) im Stadtrat. Auch die neue Stadtsporthalle sei beschmiert worden. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden