Teilen: merken

Jung, dynamisch, Beamter

127 Lehrer sind bisher im Landkreis verbeamtet worden. Großenhains Gymnasiallehrer Nico Wehner ist einer davon.

In ein anderes Bundesland „verdrücken“ müssen sich sächsische Pädagogen, die am Beamtenstatus interessiert sind, nun nicht mehr. Wer das 42. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, kann einen Antrag auf Verbeamtung stellen. © dpa

Großenhain. Ein Foto von sich in der Zeitung sehen, möchte er nicht. Über den Beruf reden und sich zu bisherige Erfahrungen austauschen, den neusten Beamtenstatus unter die Lupe nehmen und mal ein bisschen aus dem Klassenzimmer plaudern – alles möglich. Aber kein Foto. „Das hat so etwas von jugendlichem Vorzeigebeamten und der will ich nun wirklich nicht sein“, sagt Nico Wehner und lacht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

Sofortige Freischaltung

Zugriff auf alle Inhalte

Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden