SZ +
Merken

Junge Politiker diskutieren mit Jugendlichen über Frust und Mut

Gestern konnten Schüler des Herdergymnasiums mit Kommunalpolitikern im Hanno sprechen.

Teilen
Folgen

Interessiert waren sie ab der ersten Minute. Drei Stunden sprachen zwei zehnte Klassen des Copitzer Herder-Gymnasiums im Jugendhaus Hanno mit drei Politikern verschiedener Parteien. Das waren Ralf Wätzig (SPD), Norbert Bläsner (FDP) und Sascha Wagener (Die Linke). Die Naturschutzjugend, Akubiz und die Naturfreundejugend hatten zu der Runde auch Vertreter der CDU und von Bündnis 90/Die Grünen eingeladen. Diverse Gründe verhinderten jedoch deren Teilnahme. Um das Eis zu brechen, schlug Moderatorin Petra Schickert vor: „Wollen wir uns duzen?“ Sie lobte das Engagement der Schüler, freiwillig zur Diskussionsrunde zu kommen. „Das zeigt, dass die Aussage, die Jugend sei politikverdrossen, nicht stimmt.“ William Ziegra erklärt, das Desinteresse ergebe sich aus der Unübersichtlichkeit. Die Jugend, so der 16-Jährige, sei nicht nahe genug an der Politik dran. „Politik beginnt in viel kleineren Dimensionen“, sagt Ralf Wätzig dazu. „Und da macht es auch viel mehr Spaß, sich einzubringen.“ Für das Engagement in Jugendverbänden, aber auch in Vereinen, die nicht viel mit Politik am Hut haben, wirbt auch Sascha Wagener. „Ihr könnt tagtäglich etwas verändern.“ Die Jugendlichen sollen nicht an den Mühlen der Bürokratie verzweifeln, betont Norbert Bläsner. Er rät: „Schaut optimistisch in die Zukunft“. Dass dies manchmal schwer fallen kann, erlebten die Schüler während eines Planspieles rund um die Kommunalpolitik. „Uns fehlt bis heute ein Bolzplatz in Pirna. Unser Anliegen und die Vorschläge wurden im Rathaus erhört. Getan hat sich aber nichts“, so William verärgert. „Schade, wenn damit politische Motivation verloren geht.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!