merken

Bischofswerda

Bischofswerdas neuer Pfarrer

Marc Schneider wird am Sonntag in sein Amt eingeführt. Dabei war die Gemeindearbeit ursprünglich nicht sein Ziel.

Marc Schneider ist der neue Gemeindepfarrer für Bischofswerda, Putzkau und Schmölln. Gemeinsam mit Pfarrer Joachim Rasch betreut er rund 3 000 Christen.
Marc Schneider ist der neue Gemeindepfarrer für Bischofswerda, Putzkau und Schmölln. Gemeinsam mit Pfarrer Joachim Rasch betreut er rund 3 000 Christen. © Steffen Unger

Bischofswerda. Der 1. September war in diesem Jahr ein Sonntag. Für Marc Schneider war es zugleich der erste Arbeitstag als Pfarrer der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinden Bischofswerda, Putzkau und Schmölln. Gleich an diesem Tag durfte er in Bischofswerdas Christuskirche einen Gottesdienst gestalten. „Es war ein guter Arbeitsstart“, sagt der 31-Jährige.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden