merken
PLUS

Sebnitz

Kabelbrand bei Capron

In einem Verteilerkasten in der Neustädter Wohnmobil-Firma hat es offenbar geschmort. Mehrere Feuerwehren rückten an. Eine Person wurde wohl verletzt.

Bei der Firma Capron in Neustadt kam es kurz vor 15 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz.
Bei der Firma Capron in Neustadt kam es kurz vor 15 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz. © Archiv

Kurz vor 15 Uhr mussten am Mittwoch die Feuerwehren aus dem gesamten Raum Neustadt ausrücken. Der Grund war ein Kabelbrand in einem der Verteilerkästen beim Wohnmobilhersteller Capron.  Dadurch war eine Lagerhalle völlig mit Rauch erfüllt. 

Vor Ort waren unter anderem die Feuerwehren von Neustadt, Langburkersdorf und Berthelsdorf sowie Krumhermsdorf. Offenbar konnte der Brand schon vor Eintreffen der Einsatzkräfte gelöscht werden. Dem Vernehmen nach wurde eine Person verletzt. Ob es sich um einen Mitarbeiter oder einen Kameraden der Feuerwehr handelt und wie groß die Verletzung ist, wurde nicht bekannt. Unklar ist auch, wie es zum Brand in dem Verteilerkasten kommen konnte. (SZ)

Anzeige
Jetzt mitmachen: #ddvlokalhilft-Umfrage
Jetzt mitmachen: #ddvlokalhilft-Umfrage

Händler ganz aus der Nähe trotzen mit spannenden Ideen der Krise. Überraschungen und Überraschendes! Unser Newsblog:

Mehr Nachrichten aus Sebnitz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Sebnitz