SZ + Dresden
Merken

Streit um Kletterwand für Behinderte

Im Plauenschen Grund schufen zwei Dresdner eine weit und breit einzigartige Kletteranlage. Nun jedoch fordert das Umweltamt die Entfernung der Griffe.

Von Henry Berndt
 5 Min.
Teilen
Folgen
Hier hat es sich vorerst ausgeklettert: Beate Lange und Jost Hartmann sind enttäuscht.
Hier hat es sich vorerst ausgeklettert: Beate Lange und Jost Hartmann sind enttäuscht. © Sven Ellger

Dresden. Das hätten sie auch nicht gedacht, dass sie selbst mal Absperrgitter vor "ihren" Felsen stellen würden. Absperrgitter, die sagen: Hier wird vorerst nicht mehr geklettert. Womöglich nie wieder.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden