merken

Radeberg

Karibisches Feeling im Stadtbad

Sie sind ein Synonym für das Paradies: Palmen. Einige säumen den Beckenrand des Radeberger Bades.

Palmen wie diese säumen im Radeberger Stadtbad den Beckenrand. Auch Bademeister Gerd Lippmann schätzt diese exotischen Pflanzen, die in diesen Tagen auch ein wenig Urlaubsatmosphäre verströmen. © Steffen Unger

Wer weder Zeit, Geld noch Lust hat, in die Südsee oder die Karibik zu fliegen, aber auf dieses Feeling nicht gänzlich verzichten möchte, sollte ins Schwimmbad gehen. Viele Schwimmbäder in Deutschland bieten die Karibik sozusagen vor der Haustür, inklusive ozeanblauem Wasser und einer üppigen Palmenlandschaft. Die Betreiber der Schwimmbäder vermitteln ihren Badegästen die perfekte Illusion einer Südseeinsel, aber dazu brauchen sie natürlich auch die richtige Palmenlandschaft. Stellt sich die Frage, welche Palmen sind eine gute Wahl, wenn es um die Begrünung eines Schwimmbades geht?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden