SZ + Radeberg
Merken

Kaum noch Frisörtermine frei

Nach Lockerungen der Corona-Vorschriften können Frisörsalons ab Montag wieder öffnen. Inhaberinnen rechnen mit einem Ansturm auf die Geschäfte.

Von Thomas Drendel
 5 Min.
Teilen
Folgen
Frisörin Yvonne Tzschoppe bereitet in ihrem Geschäft in Radeberg alles für die Wiedereröffnung am Montag vor.
Frisörin Yvonne Tzschoppe bereitet in ihrem Geschäft in Radeberg alles für die Wiedereröffnung am Montag vor. © Marion Doering

Radeberg. Der Eine kann kaum noch aus den Augen schauen, weil der Pony zu lang ist, beim Anderen stehen die Haare in alle Richtungen, und beim Dritten ist überhaupt keine Frisur mehr zu erkennen. Kein Wunder, der letzte Frisörbesuch liegt mindestens sechs Wochen zurück. Im März mussten die Frisöre wegen  Corona schließen. Noch eine knappe Woche, dann hat das Warten ein Ende. Ab nächsten Montag dürfen wieder Haare in Form gebracht werden. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radeberg