merken
PLUS

Löbau

Kaum Personal am Pflegebett

Der Arbeitsmarkt ist leer. Pflegedienste in der Region Löbau/Zittau werben daher auch um ausländische Mitarbeiter – ein zäher Kampf.

Tagespflege in der DRK in Löbau.
Leiterin Rita Steudtner-Fiedler mit Senioren, alten Menschen.
Tagespflege in der DRK in Löbau. Leiterin Rita Steudtner-Fiedler mit Senioren, alten Menschen. © Matthias Weber/photoweber.de

Rita Steudtner-Fiedler arbeitet in der Tagespflege des Deutschen Roten Kreuzes in Löbau. Das macht ihr Freude. Auch sie weiß, dass in der Branche Fachkräfte fehlen. Nun wird vermehrt im Ausland geschaut. SZ beantwortet Fragen zum Thema.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden