merken
PLUS Döbeln

Kehren Stadträte zur Routine zurück?

In Roßwein und Leisnig werden Sitzungen vorbereitet. Unter freiem Himmel wie in Kriebstein treffen sich die Räte wohl nicht.

Eine Gemeinderatssitzung im Freien wie hier in Kriebstein wird es in Leisnig und Roßwein wohl nicht geben.
Eine Gemeinderatssitzung im Freien wie hier in Kriebstein wird es in Leisnig und Roßwein wohl nicht geben. © Lars Halbauer

Leisnig/Roßwein. Die Arbeit der Stadträte am Beratungstisch hat in den zurückliegenden Wochen weitgehend geruht. In Roßwein haben sich einige Abgeordnete fleißig daran beteiligt, Neuigkeiten über die Ausbreitung des Coronavirus und damit verbundene Einschränkungen in den sozialen Netzwerken zu verbreiten. Außerdem musste Bürgermeister Veit Lindner (parteilos) die Fraktionsvorsitzenden und seine Stellvertreter zusammentrommeln. Es standen wichtige Auftragsvergaben an. Welche genau das waren, darüber informiert der Rathauschef in der nächsten öffentlichen Sitzung des Rates, „ wahrscheinlich am 30. April“.

Auch in Leisnig wird eine Ratssitzung vorbereitet. Füpr den 14. Mai, was auch dem Sitzungsplan entspricht. Unter anderem haben die Räte über den Haushalt des Eigenbetriebes Abwasserentsorgung zu befinden. Der kann auf Nachfrage im Moment im Rathaus eingesehen werden.Der Beschluss und dessen Bestätigung ist Voraussetzung dafür, Fördergeld zu beantragen. Das ist Bauamtsleiter Thomas Schröder zufolge nach der Richtlinie Siedlungswasserwirtschaft möglich. Zuschüsse erhofft sich die Kommune für die nötigen Kanalerneuerungen in der Mittel- und Neugasse sowie der Poststraße – allesamt Straßen im Altstadtbereich. „Erhalten wir eine Förderzusage, können wir die Aufträge ausschreiben“, so der Amtsleiter. 

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Ein Abschluss der Bauarbeiten noch in diesem Jahr ist deshalb wichtig, weil die Abrechnung des Sanierungsgebietes ansteht. Gleiches trifft auf die Baustelle Lindenplatz zu.Sollten die Bestimmungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie keine Sitzungen in den Ratssälen zulassen, wird sowohl in Roßwein als auch in Leisnig darüber nachgedacht, in Sporthallen auszuweichen wie Hartha diese Woche.

>>>Über die Ausbreitung des Coronavirus und über die Folgen in der Region Döbeln berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog.<<<

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln