SZ + Pirna
Merken

Kein Geld mehr für die Zivilcourage?

Freie Wähler und AfD in Pirna wollen den städtischen Zuschuss für den Verein streichen, zwei Projekte sind betroffen. Doch das letzte Wort hat der Stadtrat.

Von Thomas Möckel
 5 Min.
Teilen
Folgen
Teilnehmer des Projekts "Die gläserne Stadt" im Polizeirevier Pirna: Wie funktioniert eigentlich Polizeiarbeit?
Teilnehmer des Projekts "Die gläserne Stadt" im Polizeirevier Pirna: Wie funktioniert eigentlich Polizeiarbeit? © Norbert Millauer

Die Last ist gewaltig. Francy, Schülerin einer siebten Klasse des Pirnaer Schiller-Gymnasiums, zieht sich eine Schutzmontur der Polizei an, ein Beamter hilft. Als alles sitzt, Helm, Arm- und Beinschutz, schusssichere Weste, hat Francy Mühe, aufrecht stehenzubleiben. "Mann, ist das schwer", sagt sie. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna