merken

Zittau

Kein Riesen-Pflaumenkuchen in Oybin?

Das kultige Straßenfest am 3. Oktober fällt in diesem Jahr aus. Wollen Sie denn nicht mehr backen, Herr Hilbrecht? 

Frank Hilbrecht, Gastwirt und Urgestein aus Oybin, ist der Initiator und Macher des traditionellen Pflaumenkuchen-Fests am 3. Oktober.
Frank Hilbrecht, Gastwirt und Urgestein aus Oybin, ist der Initiator und Macher des traditionellen Pflaumenkuchen-Fests am 3. Oktober. © Matthias Weber

Der Letzte hatte wieder Rekordmaße: Auf exakt 28,74 Meter hatte es der längste Pflaumenkuchen der Oberlausitz im vorigen Jahr gebracht. Und wie immer waren auch 28,74 Meter in Windeseile aufgegessen. Kein Wunder, waren doch auch am Einheits-Feiertag  2018 wie immer Tausende zum traditionellen Oybiner Pflaumenkuchen-Fest gekommen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden