merken

Dynamo

Dynamos Chefs sprechen Klartext mit Koné

Zuletzt saß er nur noch auf der Tribüne, und trotzdem muss der Torjäger a.D. wohl in Dresden bleiben. Dafür stehen andere Stürmer kurz vorm Absprung.

Bei Dynamo nur noch die Reserve der Reservisten und auf dem Transfermarkt nicht mehr gefragt: Moussa Koné hatte schon erfolgreichere Tage als Fußballer.
Bei Dynamo nur noch die Reserve der Reservisten und auf dem Transfermarkt nicht mehr gefragt: Moussa Koné hatte schon erfolgreichere Tage als Fußballer. © Lutz Hentschel

Auch im Fußball wird gerade das Ende des Schlussverkaufes eingeläutet. Am Montag schließt das Sommer-Transferfenster, Wechselwillige und Unzufriedene müssen sich also beeilen. Zu denen zählt sicher auch Moussa Koné.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden