SZ + Freital
Merken

Wilsdruff: Endspurt an der Kita

In wenigen Tagen werden die Arbeiten am Kindergarten abgeschlossen. Eine wichtige Genehmigung hat die Stadt Wilsdruff schon erhalten.

Von Maik Brückner
 4 Min.
Teilen
Folgen
Bürgermeister Ralf Rother und die Leiterin Cathleen Reichenbach besichtigen den neuen Gruppenraum in der Kita Sonnenschein Haus II in Wilsdruff.
Bürgermeister Ralf Rother und die Leiterin Cathleen Reichenbach besichtigen den neuen Gruppenraum in der Kita Sonnenschein Haus II in Wilsdruff. © Egbert Kamprath

Dass an ihrer Kita gearbeitet wird, stört die Kinder nicht. Die Knirpse der Wilsdruffer Kita Sonnenschein II sind an die Bauarbeiter gewöhnt. Seit einigen Monaten teilen sie sich ihr Haus mit ihnen. Munter spielen sie auf dem Spielplatz, der mit Absperrbändern in verschiedene Fläche aufgeteilt ist. "Damit verhindern wir, dass sich die Gruppen vermischen", sagt Kita-Leiterin Cathleen Reichenbach. Dann führt sie ihren Besuch ins zweite Obergeschoss ihrer Kindertagesstätte und zeigt einen der zwei neuen Gruppenräume. Es gehört viel Fantasie dazu, ihren Ausführungen zu folgen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital