merken
PLUS

Kirche jetzt regelmäßig offen

Das Gotteshaus soll zukünftig auch für öffentliche Veranstaltungen genutzt werden.

Morgen ist Premiere für ein neues Angebot der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Großröhrsdorf-Kleinröhrsdorf. Die Stadtkirche in Großröhrsdorf hat jetzt regelmäßig in der Zeit von Juni bis einschließlich September 2014 geöffnet: immer mittwochs von 16 bis 18 Uhr. Das beschloss der Kirchenvorstand. Das Gotteshaus öffnet dann seine Pforten zur stillen Andacht und zur Besichtigung.

Pfarrer Stefan Schwarzenberg: „Ein Informationsblatt, welches über die Geschichte und Ausstattung unseres Gotteshauses sowie auch kurz über unsere Gemeinde informiert, wird für die Besucher zur Verfügung gestellt.“ In die Sanierung der Kirche ist in den vergangenen Jahren viel Geld geflossen. So sei es der gemeinsame Wunsch, „unser nun auch im Innenraum so wunderbar renoviertes Gotteshaus außerhalb von Gottesdiensten und Veranstaltungen für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen“, sagt der Pfarrer. Für den Mittwoch habe sich das bestens organisieren lassen. Zumal gerade auch an dem Tag immer wieder Gäste der Stadt Interesse an einer Besichtigung signalisiert hätten. Das Museum der Bandweberei habe ebenfalls mittwochs ab 14 Uhr geöffnet, sodass nun am gleichen Nachmittag Museum und Kirche besichtigt werden können. (SZ)

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.