merken

Sebnitz

Kita-Betreiber droht, Plätze zu streichen

Der Betreiber will in der Kita Ulbersdorf eine neue Raumaufteilung. Deshalb muss die Stadt handeln.

Im Schlosskindergarten Ulbersdorf wird der Platz knapp. Deshalb muss die Stadt jetzt handeln © Archivfoto: Daniel Schäfer

Insgesamt 30 Kinder können im ASB-Schlosskindergarten im Hohnsteiner Ortsteil Ulbersdorf betreut werden, darunter zehn Krippenkinder.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden