merken

Großenhain

Kleine Lektion zur Schrecksekunde

An der Oberschule lernen die Fünftklässler bei „Achtung Auto!“, wie sie sich vor Unfällen schützen können.

Kopfhörer sollten im Straßenverkehr tabu sein. Das macht ADAC-Moderator Kai Heubner Ole und den anderen Kupferbergschülern klar.
Kopfhörer sollten im Straßenverkehr tabu sein. Das macht ADAC-Moderator Kai Heubner Ole und den anderen Kupferbergschülern klar. © Kristin Richter

Großenhain. Paula hat es erwischt. Vor drei Wochen wurde die Fünftklässlerin von einem Auto angefahren. Ein geprelltes Becken und eine Gehirnerschütterung hat sie davongetragen. Die Fahrt in die Klinik war unvermeidlich. Auch einen weiteren Oberschüler vom Kupferberg hatte es kürzlich getroffen: Er stürzte mit seinem Fahrrad bei regennassem Wetter und brach sich die Schulter.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden