merken

Bautzen

Kleine Weltreise in 500 Meter Höhe

Auf dem Bieleboh trifft Oberlausitzer Gemütlichkeit auf Genüsse aus Chile, der Schweiz, Südafrika und anderen Ländern.

Anna Starke und ihr Partner Juan Bächi haben sich in der Schweiz gefunden. Seit 2016 bewirtschaften die Oberlausitzerin und der gebürtige Chilene gemeinsam die Bergwirtschaft auf dem Bieleboh. © Steffen Unger

Beiersdorf. Man nehme: einen Küchenchef, der in Chile geboren wurde und in der Schweiz aufgewachsen ist. Dazu einen Koch aus Tschechien, der die hohe Küchenkunst des Nachbarlandes beherrscht. Weiter einen Praktikanten aus Venezuela. Dazu freundliche und nett anzuschauende Oberlausitzerinnen als Serviererinnen. Und zu alledem eine welt- und wortgewandte Chefin, die schon auf einem südafrikanischen Weingut und in Gourmet-Restaurants in Frankreich und in der Schweiz gearbeitet hat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden