SZ + Döbeln
Merken

Kliniken kehren zur Normalität zurück

Seit sechs Tagen ist die Zahl der Corona-Infizierten mit 241 stabil. In Leisnig und Döbeln werden noch fünf Patienten und ebenso viele Verdachtsfälle behandelt.

Von Heike Heisig & Cathrin Reichelt
 4 Min.
Teilen
Folgen
Im Klinikum Döbeln wurde eine Station für Patienten mit Atemwegserkrankungen eingerichtet, zu denen auch Covid-19 zählt. Auch wenn es keinen Corona-Fall gibt, bleibt diese bestehen.
Im Klinikum Döbeln wurde eine Station für Patienten mit Atemwegserkrankungen eingerichtet, zu denen auch Covid-19 zählt. Auch wenn es keinen Corona-Fall gibt, bleibt diese bestehen. © Dietmar Thomas

Mittelsachsen. Im Landkreis Mittelsachsen scheint sich die Lage in Bezug auf die Corona-Pandemie zu stabilisieren. Deshalb kehren auch die Krankenhäuser in kleinen Schritten zur Normalität zurück.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln