merken
PLUS

Knacken Sie unser Oster-Ei!

über das Rumgeeiere beim Osterrätsel

Anja Beutler

Eier hat man im Kühlschrank, schlägt man in die Pfanne oder verquirlt sie zu einem Kuchen. Hühnereier sind das dann meistens. Wie eintönig und öde! Dabei hat die große Weltkugel so viel anders-eiriges zu bieten! Zu schmecken! Und Ostern auch zu bemalen! Dass es selbst zwischen Löbau und Zittau so viele bunte oder weniger bunte Vögel gibt, die Eier legen, ist deshalb selbstverständlich. Nur spielen die im Alltag wohl höchstens für Züchter, Geflügelhalter oder Tierpfleger eine Rolle...

Anzeige
Das Gute aus der Heimat!
Das Gute aus der Heimat!

Regionale Lebensmittel sind gefragt - immer mehr Verbraucher möchten wissen, wo ihre Lebensmittel herkommen. Diese Direktvermarkter verraten es ihnen.

Deshalb rücken wir jetzt das Ei ins rechte Licht und lassen Sie raten! Ein paar Tipps haben wir freilich schon in den kleinen Texten versteckt, damit es nicht zu schwierig wird. Immerhin gleicht zwar kein Ei dem anderen, aber ein bisschen genauer hinschauen muss man schon! Also – machen Sie sich ran, ans Ei und ans Rätseln! Und wenn Sie sich mit der Lösung sicher sind, und nicht mehr rumeiern, schicken Sie uns Ihre Lösung. Sie können nicht verlieren – nur gewinnen! Übrigens: Die Eier stammen alle von hiesigen Vögeln! Wo genau sie die Exemplare in natura sehen – und zum Teil auch Eier erhalten können – verraten wir in der Auflösung!