Merken
SZ + Pirna

Polizei hebt Neonazi-Klub aus

Am Männertag eskaliert eine Party von Rechtsextremisten in Königstein. Als die Polizei kommt, greifen sie sofort an. Im Haus finden die Beamten Überraschendes.

 4 Min.
Offiziell gab es keine Verletzten. Rettungswagen waren dennoch vor Ort.
Offiziell gab es keine Verletzten. Rettungswagen waren dennoch vor Ort. © SZ

Diese Party hat es in sich und löst den wohl größten Polizeieinsatz am Männertag im Elbtal zwischen Bad Schandau und Riesa aus. Nicht nur „Sieg Heil“-Rufe hallen am Donnerstagabend durch Pfaffendorf, einem Ortsteil von Königstein in der Sächsischen Schweiz. Mindestens 50 Personen, vornehmlich Neonazis, sollen sich versammelt haben, ihr Lärm ist unüberhörbar. Bei der Polizei geht ein Hinweis ein.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna