merken

Wirtschaft

Können wir mit gutem Gewissen bei Tchibo einkaufen?

Tchibo will Vorgaben für faire Löhne, doch nicht alle Arbeiter in der Textilbranche bekommen diese. Die SZ sprach darüber mit Managerin Nanda Bergstein.

Die Tchibo Stände in Supermärkten sind beliebt. © imago/biky

Der Einzelhändler Tchibo unterstützt das Gesetz für Sorgfaltspflichten von Unternehmen. Wie genau, erklärt Nanda Bergstein, Tchibo-Direktorin für Unternehmensverantwortung, im Interview. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden