SZ +
Merken

Kollekte für Flutopfer

Über 500 000 Menschen sind durch die Überschwemmungskatastrophe in Mosambik obdachlos. Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben vorgestern erste Rettungsflüge organisiert, um Menschenleben zu retten und Not zu lindern.

Teilen
Folgen
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!