merken
PLUS Niesky

Kleinlicher Streit um Berufsausbildung

Es gibt Veränderungen an den Berufsschulen in der Oberlausitz. Für die Lehrlinge ist das das geringste Problem, findet Redakteur Frank-Uwe Michel.

© André Schulze

Was jahrelang funktioniert hat, kann auch weiter so klappen. Muss aber nicht. Es könnte auch verändert werden, wenn es eine bessere Zukunft verspricht oder ganz einfach notwendig ist. Der Freistaat will die Berufsbildungskompetenz auf dem Lande stärken. Das ist ein guter Vorsatz, der nun umgesetzt werden muss.

Doch warum gerade von denen, die gestärkt werden sollen, Störfeuer kommen, verstehe ich nicht. Die Landeshauptstadt Dresden hätte wahrlich allen Grund sich zu beschweren und wird das sicherlich auch noch tun. Die Verantwortlichen in den beiden ostsächsischen Landkreisen, inklusive der beiden Kreishandwerkerschaften, sollten dagegen froh sein, dass ihre Berufsschulzentren mit der Umstrukturierung der Lehrlingsausbildung nur gewinnen.

Anzeige
Schlossherr gesucht!
Schlossherr gesucht!

Herbst-Auktionen mit außergewöhnlichen Immobilien aus Ostsachsen

Mehr Azubis, größere Konzentration in den verschiedenen Fachrichtungen. Da muss es doch egal sein, ob die Bäcker oder Friseure, die Metallbauer oder Dachdecker gleich um die Ecke ihr Handwerk erlernen. In der Oberlausitz liegt alles so dicht beieinander, dass ein paar Kilometer Fahrtweg kein Grund für Protest sein sollten. Und zu vermuten, dass sich Absolventen bevorzugt dort einen neuen Job suchen, wo sie ausgebildet wurden, erscheint absurd. Es wird vielmehr darum gehen, wie gut Arbeitnehmer und -geber zusammenfinden.

Weiterführende Artikel

Tauziehen um künftige Lehrlinge

Tauziehen um künftige Lehrlinge

Die Ausbildung soll konzentriert werden. Doch das sorgt für Zoff. Vor allem zwischen Görlitz und Bautzen.

Wenn die Ausbildung zukunftsfest an allen aktuellen Standorten etabliert werden kann, dann ist das eine gute Nachricht für die Nachwuchsförderung überall in der Oberlausitz. Völlig gleich, ob die jungen Leute ihr Wissen in Bautzen, Görlitz, Zittau, Weißwasser oder Löbau erlangen.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Niesky