SZ + Bautzen
Merken

Abwanderung nach Dresden nicht verstärken

Der Freistaat will die Berufsausbildung neu sortieren. Eins darf dabei aber nicht passieren, fordert Sächsische.de-Reporter Tilo Berger.

Von Tilo Berger
 2 Min.
Teilen
Folgen
Verliert Bautzen die Bäcker-Ausbildung? Tilo Berger kommentiert entsprechende Pläne des Freistaates.
Verliert Bautzen die Bäcker-Ausbildung? Tilo Berger kommentiert entsprechende Pläne des Freistaates. © Archivfoto: Robert Michalk

Die letzten angehenden Fleischer haben in Bautzen 2019 ausgelernt. Sind nun als nächstes die Bäcker dran? Im Moment sieht es ganz danach aus, dass das Berufliche Schulzentrum in der Kreisstadt auch die Ausbildung künftiger Brot- und Brötchenproduzenten nach Görlitz abgeben muss. Und die Friseurlehre auch. Dafür sollen in Bautzen mehr technische Berufe ausgebildet werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen